Aufzugsindex Januar 2021

Die Stimmung der Aufzugsbranche hat sich zum Jahresauftakt aufgehellt. Der Aufzugsindex ist im Januar 2021 gestiegen. Trotz zweiter Coronawelle sieht der deutsche Aufzugsbau Licht am Ende des Tunnels.

VDMA Aufzugsindex im Januar 2021

Die Stimmung in der deutschen Aufzugsbranche hat sich zum Jahresauftakt aufgehellt.  Der VDMA Aufzugsindex ist im Januar 2021 auf 131,5 Punkte gestiegen von 115,9 im Dezember 2020. Damit hat der Index nahezu wieder das Vorkrisenniveau Q4/2019 erreicht. Die aktuelle Lage wurde von den Unternehmen etwas besser beurteilt. Vor allem die Erwartungen machten zudem einen deutlichen Sprung nach oben. Trotz zweiter Coronawelle sieht der deutsche Aufzugsbau Licht am Ende des Tunnels.

Der VDMA Aufzugsindex ist von 115,9 im Dezember 2020 auf 131,5 Punkte im Januar 2021 gestiegen. Dies ist sowohl auf die Lagebeurteilung zurückzuführen als auch auf die Erwartungen. Die gegenwärtige Lage wurde vom überwiegenden Teil der befragten Unternehmen etwas besser bewertet. Deutlich verbessert hat sich jedoch der Ausblick auf die kommenden 6 Monate, hier überwiegen wieder die positiven Beurteilungen der befragten Unternehmen. Ein Großteil der Unternehmen blickt wieder optimistischer auf die kommenden sechs Monate.

Downloads