VDMA Workshop zur EN 81-70 und EN 81-28

Die seit dem Juli 2018 veröffentlichten Normen DIN EN 81-70 und DIN EN 81-28 sorgen bei den Unternehmen in der Regel für offene Fragen bei der Umsetzung. Der Workshop, der am 6. Dezember 2018 in Frankfurt stattfand, informierte über aktuelle Änderungen zu den Vorgängernormen und gab praxisnahe Antworten auf meistgestellte Fragen.

Mit Ausgabedatum 07/2018 wurde die DIN EN 81-70 veröffentlicht. Die DIN EN 81-70 behandelt die Zugänglichkeit von Personenaufzügen - einschließlich Personen mit Behinderungen. Die Harmonisierung erfolgt nach der Veröffentlichung im Europäischen Amtsblatt. Ebenso veröffentlicht wurde mit gleichem Ausgabedatum die DIN EN 81-28, die den Fern-Notruf für Personen- und Lastenaufzüge behandelt.

Im Vergleich zu den Vorgängernormen wurden bei beiden Normen einige Änderungen durchgeführt. Diese vermittelte der VDMA seinen Mitgliedern in diesem Workshop. Herr Dr. Schiffner berichtete zu den Änderungen der DIN EN 81-70 und Herr Puttrus über die Änderungen der DIN EN 81-28.  Dieser Workshop wurde exklusiv den Mitgliedern des VDMA angeboten und vermittelte praxisnahes Wissen bei der Umsetzung dieser Normen.

Schreiben Sie Ihren Text hier