ELA

Shutterstock

Codes & Standards: Auf der letzten Sitzung wurden folgende Themen behandelt: Bericht über die Überarbeitung von Aufzugsrichtlinie und Maschinerichtlinie. Es gab Studien zu beiden Richtlinien, welche durch die Kommission beauftragt wurden. Eine erste Analyse durch die Kommission ergab, dass keine Überarbeitung der Aufzugsrichtline notwendig ist.

Codes & Standards


Auf der letzten Sitzung wurden folgende Themen behandelt:

  • Bericht über die Überarbeitung von Aufzugsrichtlinie und Maschinerichtlinie. Es gab Studien zu bei-den Richtlinien, welche durch die Kommission beauftragt wurden. Eine erste Analyse durch die Kommission ergab, dass keine Überarbeitung der Aufzugsrichtline notwendig ist.
  • Bei der Maschinenrichtlinie ist eine Überarbeitung sehr wahrscheinlich. Jedoch wird sie vermutlich klein ausfallen. Die Aufzugsrichtline wird nicht in die Maschinenrichtlinie integriert. Die kleineren Überarbei-tungen wären beispielsweise zu den Themen digitale Sicherheit und Cybersecurity. Die Abgren-zungsgeschwindigkeit für Aufzüge nach Aufzugsrichtlinie wird sich voraussichtlich nicht ändern, trotz Vorschlägen von einigen Interessensvertretern hierzu.

 

QSEE/EE

Das Komitee würde aufgelöst, der Vorsitzende Isaac Castiau ist von seinem Amt zurückgetreten, da er nicht mehr bei Kone beschäftigt ist und auch die Aufzugsbranche komplett verlassen hat. Ersetzt wird er durch Herrn Haldun Ulusoy von KONE Istanbul.

Aus dem QSEE (Quality, Safety, Education, Environment) wird das QSE zum Komitee "Communication" und für das letzte E ein neues Komitee E&E " Environment and Energy" gegründet. Von Seite des VDMA werden Frank Schmidt und Dieter Unger mitarbeiten. Der ehemaliger Vorsitzende der TF E&E, Herr Urs Thumm geht in diesem Jahr in den Ruhestand und hat seine Teilnahme zurückgezogen.