Unsere Leistung

Der Fachverband Aufzüge und Fahrtreppen im VDMA ist die Interessensvertretung und das Forum der deutschen Aufzugs-, Fahrtreppen- und Komponentenindustrie. Der Fachverband verfügt über 85 Mitglieder und ist mit einem Branchenumsatz von mehr als 2 Mrd. Euro der führende Repräsentant der Branche. Mitglieder aller Unternehmensgrößen sind vertreten.

Was sind die Aufgaben des Fachverbandes?

  • Nationale und internationale Interessensvertretung
    • Mitgestaltung an Normen und Richtlinien
    • Teilnahme an internationalen Gremien
    • Fachberatung der Politik in Berlin und Brüssel
    • Erstellung eigener Richtlinien und Leitfäden
  • Mitgliederunterstützung
    • Information und Beratung zu Richtlinien und Normen
    • Marktanalysen
    • Aus- und Weiterbildungsangebote
    • Unterstützung in rechtlichen Fragen
    • Wirtschaftliche Beratung
    • Kommunikationsplattform, z.B. in Gremien
    • Teilnahme an Veranstaltungen

Wie ist der Fachverband organisiert?

Die Geschäftsstelle in Frankfurt betreibt das operative Geschäft der Verbandsarbeit. Die Gestaltung der Inhalte erfolgt in den Komitees durch die Mitglieder. Die Komitees stehen allen Mitgliedern zur Mitarbeit offen.