Neuer Kongress für Aufzugs- und Fahrtreppentechnologie

Messe Frankfurt

In Kooperation mit der Messe Frankfurt veranstaltet der VDMA Aufzüge und Fahrtreppen am 18. und 19. September 2018 erstmals das E2 Forum Frankfurt.

In Kooperation mit der Messe Frankfurt veranstaltet der VDMA Aufzüge und Fahrtreppen am 18. und 19. September 2018 erstmals das E2 Forum Frankfurt. Das E2 Forum Frankfurt - E2 steht für „Elevators + Escalators“ - ist ein Kongress mit begleitender Ausstellung für Aufzug- und Fahrtreppentechnologie auf dem Messegelände Frankfurt. Im Zwei-Jahres-Rhythmus wird das E2 Forum eine Plattform für den Dialog zwischen unserer Branche und Betreibern, Architekten und Planern bieten. Das E2 Forum bietet der Branche viele Vorteile. Als Kongress mit begleitender Ausstellung ermöglicht das E2 Forum den Unternehmen, sich und ihre Lösungskonzepte kosteneffizient und ohne großen Aufwand zu präsentieren – in Form eines repräsentativen Info-Stands verbunden mit einem Kurzvortrag im Kongress. Die Gelegenheit zum professionellen Networking wird durch die Ausstattung der Räumlichkeiten, den Standbau und eine attraktive Abendveranstaltung unterstrichen. Das Programm beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten des Gebäudemanagements und aktuellen Themen rund um die Zukunft der Beförderung in modernen Gebäuden. Das E2 Forum Frankfurt führt verschiedene Gewerke der Gebäudetechnik zusammen und stellt dabei „smart building“ mit Aspekten hinsichtlich Energieeffizienz, Digitalisierung, Komfort und Sicherheit in den Mittelpunkt der Diskussion. Vor dem Hintergrund der Urbanisierung und einer wachsenden Bedeutung der Barrierefreiheit bietet dieser Fachkongress die Möglichkeit, Neuheiten zu präsentieren und Trends zu diskutieren. Frankfurt am Main ist der Messeplatz der intelligenten Gebäudetechnik, die Messe Frankfurt richtet hier im Jahreswechsel die beiden Leitmessen Light + Building und ISH für diese Branchen aus. Durch diese Expertise erreichen wir auf dem E2 Forum Frankfurt speziell mit der Planung und Ausrüstung moderner Gebäude befasste Zielgruppen wie Architekten, Fachplaner Wohnwirtschaft, Betreiber, Verkehrsbetriebe, Flughafenbetreiber sowie Sachverständige der ZÜS. Zudem attraktiv und zentral erreichbar für jeden – all dies spricht nach unserer Erfahrung für Frankfurt als Branchentreffpunkt. Wir sind davon überzeugt, dass sich diese Präsenz unserer zukunftsträchtigen Technologien für moderne Gebäudetechnik auf dem E2 Forum in Frankfurt sehr gut entwickeln wird.