Die Komitees

Im Fachverband Aufzüge und Fahrtreppen werden die aufzugsrelevanten Themen in Komitees behandelt. Es gibt insgesamt vier Komitees für die Bereiche Kommunikation, Wirtschaft, Wissen und Ausbildung und Technik.

Neues aus den Komitees

Das Komitee Wirtschaft tagte am 12. Juni 2018 gemeinsam mit dem Komitee Wissen und Ausbildung in Berlin.

Aufgrund der Synergieeffekte, die sich auch Themenüberschneidungen bei Themen wie der Entwicklung der zukünftigen Arbeitsmarktzahlen, ergeben, organisierten beide Komitees eine gemeinsame Sitzung.

Spannende Themen wie Arbeitsmarktzahlen und Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung im Aufzugsbau wurden von verschiedenen Vertretern der Bundesagentur für Arbeit beleuchtet.

Auch zu den Themen Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsprozess wurden die Erfahrungen dargestellt die im Rahmen eines Projektes (Work in progress) gemacht wurden. Hier war der Austausch der Firmen über eigene Erfahrungen ebenso sehr interessant und vielseitig.

Last but not least stellte die Koordinatorin des Berliner Schulpaten- eine Initiative der Handwerkskammer Berlin- mit dem Projekt Abenteuer Beruf dar wie man junge Menschen schon in Grundschulen erreichen und denen Berufsbilder aus verschiedenen Branchen näherbringen und Neugierde wecken konnte. Eine insgesamt sehr interessante Sitzung, von der die Teilnehmer mit vielen neuen Erkenntnissen und Ideen zur Nachwuchsgewinnung nach Hause gingen.

Für das Komitee Wirtschaft steht aktuell die Aktualisierung der Übersicht aller Aufzugsfirmen in Deutschland wieder auf der Tagesordnung. Diese wird Ihnen als VDMA Mitglied in Kürze zur Verfügung gestellt.

Die nächste Sitzung des Komitees Wirtschaft findet am 26./27. September 2018 in Frankfurt statt. Wir laden Sie herzlich dazu ein, teilzunehmen und an diesen interessanten Themen mitzuarbeiten.

 

 

Sollten Sie dazu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ebru Gemici-Loukas, Tel. 069 6603 1591, E-Mail: ebru.gemici@vdma.org

 

Mitglieder

  • Pate: Martin Schmitt (Aufzugswerke Schmitt + Sohn)
  • Komiteesprecher:  Uwe Borkenhagen (Aufzugswerke Schmitt + Sohn)
  • Julia Exner (OTIS GmbH & Co. OHG)
  • Dr. Sascha Matern (RLS Wacon)
  • Dr. Kristina Orthmann (Schindler)
  • Michael Pauli (Hübschmann Aufzüge)
  • Alexander Schurz (OSMA Aufzüge)
  • Ralf Thierling (Kone)
  • Stephan Wirth (ThyssenKrupp Aufzüge)

Die Sitzung wird wettbewerbsrechtlich begleitet von Frau  Dr. Johanna Kübler (Commeo LLP)

 

Das Komitee Kommunikation tagte am 21. Februar 2018 in Frankfurt unter der Federführung von Odo Hake. Themen wie die Überarbeitung des Planungsleitfadens für Architekten und die Verbesserungen des Normen-Online-Dienstes für Mitglieder standen auf der Tagesordnung dieser Sitzung.

Die Gestaltung des E2 Forum, das am 18./19. September 2017 in Frankfurt stattfinden wird, ist aktuell eines der Schwerpunkte des Komitees Kommunikation. Die Internetseite des Fachverbandes Aufzüge und Fahrtreppen wurde auf responsiv umgestellt und enthält inhaltlich mehr Dokumente/Flyer und News zu aktuellen Themen. Schauen Sie einfach mal rein unter http://auf.vdma.org/. Auch der e-Newsletter in der Form wie sie ihn neuerdings erhalten, stammt aus der Feder des Komitees und wir freuen uns über Ihr Feedback zu diesem neuen Format.

Auch nach der Sitzung gab verfasste das Komitee wichtige Pressemitteilungen zu Themen wie Cybersecurity und Aufzugssicherheit, die zu gegebenen Anlässen zeitnah an die Tagespresse versandt wurden.

Wer an diesen wichtigen Themen mitarbeiten möchte, ist herzlich dazu eingeladen, an unserer nächsten Sitzung teilzunehmen.

Sollten Sie dazu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ebru Gemici-Loukas, Tel. 069 6603 1591, E-Mail: ebru.gemici@vdma.org

 


Mitglieder

    Pate: Ralph Hübschmann (Hübschmann Aufzüge)
    Teamsprecher: Odo Hake (OSMA Aufzüge)

  •     Francois Beck (BlueKit Factory)
  •     Harald Bohnenstengel (Wittur)
  •     Birgit Dirks (Schindler)
  •     Gabriele Gnan (MEILLER Aufzügtüren)
  •     Nicole Köster (Kone)
  •     Volker Pudel (Stingl)
  •     Michael Ruthenbeck (BUCHER HYDRAULICS)
  •     Thomas Scharf (Alois Kasper Aufzugfabrik)
  •     Jan Steeger (Schindler)
  •     Alexandra Toobe (OTIS)
  •     Lars Walter (B.A.S.E Gebäudetechnik)

Das Komitee Wissen und Ausbildung tagte am 12. Juni 2018 gemeinsam mit dem Komitee Wirtschaft in Berlin.

Aufgrund der Synergieeffekte, die sich auch Themenüberschneidungen bei Themen wie der Entwicklung der zukünftigen Arbeitsmarktzahlen, ergeben, organisierten beide Komitees eine gemeinsame Sitzung. Spannende Themen wie Arbeitsmarktzahlen und Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung im Aufzugsbau wurden von verschiedenen Vertretern der Bundesagentur für Arbeit beleuchtet. Auch zu den Themen Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsprozess wurden die Erfahrungen dargestellt die im Rahmen eines Projektes („Work in progress“) gemacht wurden. Hier war der Austausch der Firmen über eigene Erfahrungen ebenso sehr interessant und vielseitig. Last but not least stellte die Koordinatorin des Berliner Schulpaten- eine Initiative der Handwerkskammer Berlin- mit dem Projekt Abenteuer Beruf dar wie man junge Menschen schon in Grundschulen erreichen und denen Berufsbilder aus verschiedenen Branchen näher bringen und Neugierde wecken konnte. Eine insgesamt sehr interessante Sitzung, von der die Teilnehmer mit vielen neuen Erkenntnissen und Ideen zur Nachwuchsgewinnung nach Hause gingen.

Für das Komitee Wissen und Ausbildung steht weiterhin das Thema Berufsbegleitende Qualifizierung Fachrichtung Aufzugsbau auf der Tagesordnung und es wird eruiert mit welchen Maßnahmen man eine solche Zusatzqualifizierung erreichen könnte.

Wer an diesen spannenden Themen mitarbeiten möchte, ist herzlich dazu eingeladen, an unserer nächsten Sitzung am 20. August 2018 in Frankfurt teilzunehmen.

Sollten Sie dazu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ebru Gemici-Loukas, Tel. 069 6603 1591, E-Mail: ebru.gemici@vdma.org

 

 

Mitglieder

  • Pate: Albert Schenk (OSMA Aufzüge)
  • Komiteesprecher: Peter Gurdon (Schindler Aufzüge)
  • Ralf Klein (Technikredaktion Klein)
  • Klaus Kolb (Aufzugswerke Schmitt + Sohn)
  • Petra Krieger (Lutz-Aufzüge)
  • Dr. Doreen Krüger (OSMA Aufzüge)
  • Hans Martin Lutz (Lutz-Aufzüge)
  • Gerhard Preußel (Merkur Schoppe)
  • Burkard Schoppmeier (ThyssenKrupp Aufzüge)
  • Michael Schwab (Lochbühler Aufzüge)
  • Ulrich Sommer (OSMA Aufzüge)
  • Carl Victor Schmitt (Aufzugswerke Schmitt + Sohn)
Wie bereits auf unserer Mitgliederversammlung erläutert, wurden die beiden Komitees Aufzüge und Komponenten zum Komitee Technik zusammengefasst. Durch den Wechsel des Vorsitzes im Komitee Aufzüge und durch den Wegfall von Herrn Dr. König als Vorsitzender aufgrund von betrieblichen Veränderungen hat sich der Vorstand zu diesem Schluss entschieden. Am 06. Juni fand die erste Sitzung statt. In einer Vorabendveranstaltung hat ein erstes Kennenlernen der "neuen" Mitglieder stattgefunden. Die Aufgaben des Komitees wird sich nicht nur mit den Sachthemen aus dem Bereich der Aufzugs- und Komponentenhersteller, sondern auch aus dem Bereich der Fahrtreppen befassen. Hierzu muss in den nächsten Sitzungen die Roadmap der beiden alten Komitees zusammengeführt und ggfs. neu definiert werden. Festgelegt wurde ein Workshop zur EN 81-70 und EN 81-28. Der Termin wird durch die Geschäftsstelle mit den Referenten noch abgestimmt und rechtzeitig bekannt gegeben. Neben den festen Berichtsthemen aus der ELA wurde noch aus den einzelnen Arbeitskreisen wie folgt berichtet

AK-BIM:

  • Über ein Architekturbüro, welches bereits Kontakt zum Forum Gebäudetechnik des VDMA hatte, wurde dem AK-BIM ein Testprojekt angeboten zur Planung von Aufzugsanlagen angeboten.
  • Der AK-BIM hat Kontakt zum VDI aufgenommen zwecks Mitarbeit an der Richtlinie VDI 2552, Blatt11 "Anforderungen an den Informationsaustausch". Hier sollen Standards für die Aufzugsbranche bei der Übergabe von Daten festgelegt werden.

AK- Notrufe:

Die Arbeit an dem VDMA-Einheitsblatt hat bereits begonnen. Neben den ersten Definitionen über den Inhalt sollen nun in den nächsten Sitzungen konkrete Textvorschläge erarbeitet werden. Geplant ist ein erster Entwurf zu Jahresende.An dieser Stelle möchten wir noch einmal an die beiden ehemaligen Komitee-Vorsitzenden Herrn Dr. Schiffner und Herrn Dr. König für die jahrelange Betreuung der Komitees bedanken.


Sollten Sie dazu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Dieter Unger, Tel. 069 6603 1661, E-Mail: dieter.unger@vdma.org

 

Mitglieder des Komitees Aufzüge:

Komiteesprecher: Henriksen, Carsten Schindler Deutschland Berlin

Pate: Pohle, Meinolf Dr. Schindler Deutschland Berlin

  • Bär, Michael Bosch Service Solutions Frankfurt am Main
  • Benczek, Götz CG Drives & Automation Germany Neuffen
  • Bohnenstengel, Harald WITTUR Wiedenzhausen
  • Diekmann, Manfred Schindler Deutschland Berlin
  • Frankenberg, Jürgen Telegärtner Elektronik Crailsheim
  • Kaib, Ralf AMPHITECH DEUTSCHLAND Saarbrücken
  • Kaldenhoff, Peter Aufzugswerke Schmitt + Sohn Nürnberg
  • Klaus, Holger Hans & Jos. Kronenberg Bergisch Gladbach
  • Kollmorgen, Lars Kollmorgen Steuerungstechnik Köln
  • König, Holger Dr. Control Techniques Hennef
  • Leesten, Monika WINDSCHEID & WENDEL Düsseldorf
  • Lenzner, Volker Dipl.-Ing. LiftEquip Elevator Components Neuhausen
  • Lipphardt, Thomas KONE Hannover
  • Lochbühler, Andreas Lochbühler Aufzüge Mannheim
  • Matern, Sascha Dr. RLS Wacon Hildesheim
  • Müller, Manfred OSMA - Aufzüge Osnabrück
  • Nothaft, Wolfgang MEILLER Aufzugtüren München
  • Pfirrmann, Lisa VDMA Aufzüge und Fahrtreppen Frankfurt am Main
  • Piorek, Christoph Hübschmann Aufzüge Korbach
  • Prey, Thomas Rud. Prey Kiel
  • Puttrus, Michael SafeLine Deutschland Ladenburg
  • Reichardt, Anja von OTIS Berlin
  • Renz, Karl-Michael OSMA - Aufzüge Osnabrück
  • Röllecke, Gerhard WINDSCHEID & WENDEL Düsseldorf
  • Schickor, Horst Aufzug- und Fördertechnik Bottrop
  • Schiffner, Gerhard Dr. ThyssenKrupp Elevator Neuhausen
  • Schmel, Sascha VDMA Aufzüge und Fahrtreppen Frankfurt am Main
  • Schmidt, Frank Aufzugswerke Schmitt + Sohn Nürnberg
  • Schöffler, Dirk Stingl Obersulm
  • Schönweitz, Dennis GS electronic Rheine
  • Schweibl, Patrick BlueKit Factory Ammersbek
  • Stamet, Guy BlueKit Factory Ammersbek
  • Trautner, Matthias Bosch Service Solutions Frankfurt am Main
  • Unger, Dieter VDMA Aufzüge und Fahrtreppen Frankfurt am Main
  • Walter, Lars BASE Gebäudetechnik Stapelfeld
  • Weber, Carol ETG Elevator Trading Rackwitz
  • Weichhart, Eberhard MEILLER Aufzugtüren München
  • Westphal, Jens BASE Gebäudetechnik Stapelfeld
  • Wilhelm, Harald OTIS Berlin
  • Wuttke, Henry SafeSolutions Wipperfürth