Die Komitees

Im Fachverband Aufzüge und Fahrtreppen werden die aufzugsrelevanten Themen in Komitees behandelt. Es gibt insgesamt vier Komitees für die Bereiche Kommunikation, Wirtschaft, Wissen und Ausbildung und Technik. Hier erfahren Sie mehr über die aktuellen Themen und Mitglieder der Komitees

Neues aus den Komitees

 

Das Komitee Wirtschaft tagte am 18. September 2019 gemeinsam mit dem Komitee Wissen und Ausbildung. Ort der gemeinsamen Sitzung war dieses Mal das VDMA Hauptstadtbüro in Berlin.

Grund für die gemeinsamen Tagung war das Fachkräfteeinwanderungsgesetz, das für beide Komitees ein wichtiges Thema darstellt. Kompetente Vertreter von der Arbeitsagentur und dem VDMA informierten über Inhalt des Gesetzes und stellten Chancen bzw. Hürden dar, die das neue Gesetz bei der Gewinnung ausländischer Fachkräfte für den deutschen Arbeitsmarkt mit sich bringt. Weiterhin zeigte ein Vertreter der Deutschen Bahn AG praxisorientierte Beispiele aus dem Recruiting Marketing zur Gewinnung von Auszubildenden.

Neben Themen wie Konjunkturdaten des deutschen Aufzugsmarktes standen weiterhin Themen wie Digitalisierung, der Disclaimerbeschluss der DAkkS und Millieuschutz in Berlin auf der Agenda des Komitees.

Die nächste Sitzung des Komitees Wirtschaft wird am 5. Dezember 2019 in Berlin stattfinden. Wir laden Sie herzlich dazu ein, teilzunehmen und an diesen interessanten Themen mitzuarbeiten.

Sollten Sie dazu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ebru Gemici-Loukas, Tel. 069 6603 1591, E-Mail: ebru.gemici@vdma.org

Mitglieder

  • Pate: Martin Schmitt (Aufzugswerke Schmitt + Sohn)
  • Komiteesprecher:  Uwe Borkenhagen (Aufzugswerke Schmitt + Sohn)
  • Julia Exner (OTIS GmbH & Co. OHG)
  • Dr. Sascha Matern (RLS Wacon)
  • Dr. Kristina Orthmann (Schindler)
  • Michael Pauli (Hübschmann Aufzüge)
  • Alexander Schurz (OSMA Aufzüge)
  • Ralf Thierling (Kone)
  • Stephan Wirth (ThyssenKrupp Aufzüge)

Die Sitzung wird wettbewerbsrechtlich begleitet von Frau  Dr. Johanna Kübler (Commeo LLP)

 

Am 19. September 2019 tagte das Komitee Kommunikation in Hamburg. Die Firma Base lud zu diesem Zweck in den Hamburger Kanu Club ein und bot den Mitgliedern die Möglichkeit, im Anschluss an die Sitzung mit dem Kanu an der Alster zu paddeln.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Herrn Lars Walter für diese schöne Idee und die hervorragende Organisation!

Neben dem Kanu fahren standen ebenso spannende Themen auf der Agenda des Komitees wie der Fotowettbewerb über Instagram, der in Zusammenarbeit mit dem Komitee Wissen und Ausbildung konzipiert wird. Zielgruppe sind dieses Mal junge Menschen der breiten Öffentlichkeit.

Die Siegerehrung des Fotowettbewerbs erfolgt auf dem E2 Forum 2020. Das E2 Forum 2020 wird am 23./24. September 2020 in Frankfurt stattfinden und wird u.a. durch das Komitee Kommunikation ebenfalls mit neuen Ideen und Verbesserungsvorschlägen bereichert.

Um VDMA Mitglieder auf den Stichtag 31.12. 2020 möglichst gut vorzubereiten, entwickelt das Komitee einen Flyer zum Thema 2-Wege-Kommunikations-system. Dieser Flyer kann von den Mitgliedern gezielt für Kundengespräche eingesetzt werden. Ebenso werden derzeit diverse Flyer und Leitfäden inhaltlich überarbeitet. Diese werden den Mitgliedern in Kürze in aktueller Form zur Verfügung gestellt.

Wer an diesen wichtigen Themen mitarbeiten möchte, ist herzlich dazu eingeladen, an unserer nächsten Sitzung am 21. September 2019 in Berlin teilzunehmen.

Sollten Sie dazu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ebru Gemici-Loukas, Tel. 069 6603 1591, E-Mail: ebru.gemici@vdma.org

 

Mitglieder

 

    Pate: Ralph Hübschmann (Hübschmann Aufzüge)
    Teamsprecher: Odo Hake (OSMA Aufzüge)

  •     Francois Beck (BlueKit Factory)
  •     Harald Bohnenstengel (Wittur)
  •     Birgit Dirks (Schindler)
  •     Gabriele Gnan (MEILLER Aufzügtüren)
  •     Nicole Köster (Kone)
  •     Volker Pudel (Stingl)
  •     Michael Ruthenbeck (BUCHER HYDRAULICS)
  •     Thomas Scharf (Alois Kasper Aufzugfabrik)
  •     Jan Steeger (Schindler)
  •     Alexandra Toobe (OTIS)
  •     Lars Walter (B.A.S.E Gebäudetechnik)

Das Komitee Wissen und Ausbildung tagte am 18. September 2019 in Frankfurt gemeinsam mit dem Komitee Wirtschaft.

Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz, das am 28. Juni 2019 vom Bundesrat beschlossen wurde, stellt sowohl für das Komitee Wissen und Ausbildung als auch für das Komitee Wirtschaft ein wichtiges Thema zur Gewinnung ausländischer Fachkräfte dar. Daher tagten beide Komitees zusammen und ließen sich von kompetenten Vertretern der Arbeitsagentur und des VDMA über Stärken und Schwachstellen des neuen Gesetzes aufklären und deren Bedeutung bei Fachkräftegewinnung für den deutschen Arbeitsmarkt. Weiterhin interessant waren Beispiele aus dem Recruiting Marketing der Deutschen Bahn zur Gewinnung von Auszubildenden, die von einem Vertreter der Deutschen Bahn AG präsentiert wurden.

Auch der Fotowettbewerb über Instagram stand auf der Agenda der Komitees. Zielgruppe des Fotowettbewerbs, das gemeinsam mit dem Komitee Kommunikation konzipiert wird, sind dieses Mal junge Menschen der breiten Öffentlichkeit. Die Preisverleihung zum Fotocontest wird auf dem E2 Forum 2020 stattfinden.

Wer an diesen spannenden Themen mitarbeiten möchte, ist herzlich dazu eingeladen, an unserer nächsten Sitzung am 5. Dezember in Berlin teilzunehmen.

Sollten Sie dazu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ebru Gemici-Loukas, Tel. 069 6603 1591, E-Mail: ebru.gemici@vdma.org

 

Mitglieder

 

    Pate: Ralph Hübschmann (Hübschmann Aufzüge)
    Teamsprecher: Odo Hake (OSMA Aufzüge)

  •     Francois Beck (BlueKit Factory)
  •     Harald Bohnenstengel (Wittur)
  •     Birgit Dirks (Schindler)
  •     Gabriele Gnan (MEILLER Aufzügtüren)
  •     Nicole Köster (Kone)
  •     Volker Pudel (Stingl)
  •     Michael Ruthenbeck (BUCHER HYDRAULICS)
  •     Thomas Scharf (Alois Kasper Aufzugfabrik)
  •     Jan Steeger (Schindler)
  •     Alexandra Toobe (OTIS)
  •     Lars Walter (B.A.S.E Gebäudetechnik)

Die letzte Sitzung des Komitees fand am 23. September in den Räumen des ThyssenKrupp Testturms in Rottweil statt. Schwerpunkmäßig wurde noch einmal die Thematik

der EN 50518 als auch der EN 50136 erörtert. Darüber hinaus wurde das Thema „Nachrüstung Zwei-Wege-Kommunikationssystem bis 31.12.2020“ angesprochen und sensibilisiert, dass

die Mitglieder ihre Kunden ansprechen sollten, die Nachrüstung, wenn notwendig, nicht zu lange hinauszuzögern. Das Komitee Kommunikation ist aktuell in der finalen Endphase der

Erstellung eines Flyers zu diesem Thema. Dieser kann an die Kunden weitergegeben werden.

Die Verabschiedung des VDMA Einheitsblattes 15324 „Behandlung und Verarbeitung von Fern-Notrufen aus Aufzugsanlagen“ sowie 15323 „Aufzüge – Anschlüsse des Notrufsystems“

sei an dieser Stelle auch noch einmal zu erwähnen. Einen Dank an die Mitglieder des Arbeitskreises, die an diesen beiden Papieren mitgewirkt haben.  

Sollten Sie dazu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Dieter Unger, Tel. 069/6603-1661,
E-Mail:  dieter.unger@vdma.org

Mitglieder des Komitees Technik:

Komiteesprecher: Henriksen, Carsten Schindler Deutschland Berlin

Pate: Pohle, Meinolf Dr. Schindler Deutschland Berlin

  • Bär, Michael Bosch Service Solutions Frankfurt am Main
  • Benczek, Götz CG Drives & Automation Germany Neuffen
  • Bohnenstengel, Harald WITTUR Wiedenzhausen
  • Diekmann, Manfred Schindler Deutschland Berlin
  • Frankenberg, Jürgen Netcom Sicherheitstechnik Mainz
  • Kaib, Ralf AMPHITECH DEUTSCHLAND Saarbrücken
  • Kaldenhoff, Peter Aufzugswerke Schmitt + Sohn Nürnberg
  • Klaus, Holger Hans & Jos. Kronenberg Bergisch Gladbach
  • Kollmorgen, Lars Kollmorgen Steuerungstechnik Köln
  • König, Holger Dr. Control Techniques Hennef
  • Leesten, Monika WINDSCHEID & WENDEL Düsseldorf
  • Lenzner, Volker Dipl.-Ing. LiftEquip Elevator Components Neuhausen
  • Lipphardt, Thomas KONE Hannover
  • Lochbühler, Andreas Lochbühler Aufzüge Mannheim
  • Matern, Sascha Dr. RLS Wacon Hildesheim
  • Müller, Manfred OSMA - Aufzüge Osnabrück
  • Nothaft, Wolfgang MEILLER Aufzugtüren München
  • Pfirrmann, Lisa VDMA Aufzüge und Fahrtreppen Frankfurt am Main
  • Piorek, Christoph Hübschmann Aufzüge Korbach
  • Prey, Thomas Rud. Prey Kiel
  • Puttrus, Michael SafeLine Deutschland Ladenburg
  • Reichardt, Anja von OTIS Berlin
  • Renz, Karl-Michael OSMA - Aufzüge Osnabrück
  • Röllecke, Gerhard WINDSCHEID & WENDEL Düsseldorf
  • Schickor, Horst Aufzug- und Fördertechnik Bottrop
  • Schiffner, Gerhard Dr. ThyssenKrupp Elevator Neuhausen
  • Schmel, Sascha VDMA Aufzüge und Fahrtreppen Frankfurt am Main
  • Schmidt, Frank Aufzugswerke Schmitt + Sohn Nürnberg
  • Schöffler, Dirk Stingl Obersulm
  • Schönweitz, Dennis GS electronic Rheine
  • Schweibl, Patrick BlueKit Factory Ammersbek
  • Söldner, Gunther Telegärtner Elektronik Crailsheim
  • Trautner, Matthias Bosch Service Solutions Frankfurt am Main
  • Unger, Dieter VDMA Aufzüge und Fahrtreppen Frankfurt am Main
  • Wagner, Patrick OSMA - Aufzüge Osnabrück
  • Walter, Lars BASE Gebäudetechnik Stapelfeld
  • Weber, Carol ETG Elevator Trading Rackwitz
  • Weichhart, Eberhard MEILLER Aufzugtüren München
  • Westphal, Jens BASE Gebäudetechnik Stapelfeld
  • Wilhelm, Harald OTIS Berlin
  • Wuttke, Henry SafeSolutions Wipperfürth