84
0

Aktuelle Artikel

09.12.2019
Im Rahmen der FVA-Infotagung am 4. und 5. Dezember 2019 in Würzburg wurde Dipl.-Ing. Björn Prase vom Institut für Konstruktions- und Antriebstechnik (IKAT) der Technischen Universität Chemnitz der 20. Hans-Winter-Preis der Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V. (FVA) verliehen.
05.12.2019
Der Call for Papers für die 21st ISC, International Sealing Conference am 7. und 8. Oktober 2020 an der Universität Stuttgart, läuft noch bis 26. Januar 2020.
04.12.2019
Die 3. internationale Wälz- und Gleitlagerkonferenz für „Industrieforschung und Wissenschaft im Dialog mit der Anwendung“ findet vom 31.03. bis 01.04.2020 in Hannover statt.
03.12.2019
Mehr Innovation und Kreativität möchte fast jedes Unternehmen erreichen. Neue Produkte, Prozesse oder Geschäftsmodelle hängen davon ab. Die Basis einer kreativen Zusammenarbeit sind unter anderem Kenntnisse der Grundlagen der Innovation, ein gemeinsames Ziel und Enthusiasmus. Aber auch die Kenntnis von Methoden, wie man zu kreativen und umsetzbaren Lösungen kommt, ist essenziell für den Erfolg.
29.11.2019
10.12.2019, Berlin
0
0

Publikationen

Keine Treffer gefunden

1
1

Veranstaltungen

Keine Treffer gefunden

1
0

Aktuelle Video

21.10.2019
Zwei Redner, drei wichtige Themen: Zur Eröffnung des Deutschen Maschinenbau-Gipfels 2019 in Berlin sprachen VDMA-Präsident Carl Martin Welcker und Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel über das Klimapaket der Bundesregierung, über Freihandel in der Welt sowie über Bürokratieabbau. Sehen Sie im Video die jeweiligen Passagen aus den beiden Reden.
15.10.2019
Ein schneller Aufschwung ist im Maschinenbau nicht in Sicht, aber die Unternehmen nutzen die schwierige Zeit, um sich fit zu machen. Ein Handelsabkommen zwischen den USA und China würde spürbar Rückenwind bringen.
16.10.2018
VDMA-Präsident Carl Martin Welcker schildert die Konjunkturlage des Maschinenbaus im Herbst 2018, erklärt, was der Maschinenbau von der Politik fordert und äußert sich auch zum Handelsstreit zwischen den USA und China.
17.10.2017
Maschinen machen unser Leben besser – im Großen wie im Kleinen. Ob es um unsere Gesundheit geht, unser Essen oder die vielen Verkehrsmittel, die wir benutzen; ob wir uns die Erde tief im Meer anschauen oder von ganz oben – wir brauchen dazu Maschinen und Menschen, die ihr ganzes Können aufbringen, um die Welt immer Stück für Stück zu einem lebenswerteren Ort zu machen. Dafür steht der Maschinen- und Anlagenbau. Mensch – Maschine - Fortschritt.