Der DAfA

Der DAfA

Der DAfA ist der Deutsche Ausschuss für Aufzüge und auf nationaler Ebene der wichtigste Ansprechpartner für Fragen zu Gesetzgebungs- und Verordnungsvorhaben. Vorsitzender dieses Ausschusses ist Thomas Pfaff (TÜV Rheinland) .

Artikel anzeigen

DAfA-Empfehlungen und Positionen

Neben Interpretationsanfragen zu Normen und Richtlinien behandelt der DAfA auch national zu regelnde Sachverhalte und gibt hierzu Empfehlungen und vertritt Positionen, wie z. B. zur Nachrüstung mit Fahrkorbabschlüssen oder der barrierefreien Gestaltung von Aufzügen.

Artikel anzeigen
DAfA-Interpretationen

DAfA-Interpretationen

Aktuelle Zusammenstellung der Interpretationsfragen zu technischen Vorschriften (Normen, Richtlinien, Umbaukatalog), die bei der Errichtung und dem Betrieb von Aufzugsanlagen auftreten.

Artikel anzeigen
DAfA-Auslegungen zu EN 81-Reihe

DAfA-Arbeitskreis

Der Arbeitskreis behandelt Verständnisfragen und Auslegungen, die sich aus der Anwendung der EN 81 – Reihe für Hersteller und Benannte Stellen ergeben . Ziel ist die Sicherstellung der Handlungsfähigkeit aller Betroffenen, indem Antworten und Interpretationen gefunden werden, mit denen in Deutschland vorläufig oder dauerhaft umgegangen werden kann.

Artikel anzeigen
Ansprechpartner

Sascha Schmel

Geschäftsführer

Tel.: 

069 6603 1325


Fax: 

069 6603 2325


sascha.schmel@vdma.org

DAfA-Empfehlungen





DAfA-Positionen